IdeenWerkstatt Marktplatz Horst-Süd

Seit langem gibt es immer wieder Anfragen, wann denn diese chaotische Asphalt-wüste wieder zu einem schönen Stadtteilplatz werde. Der Brunnen und die Bäume sind doch viel zu schade, um nur als Randkulisse für einen Parkplatz zu die-nen…Die inzwischen leider verschwundene Erzählbank war ja mal ein Versuch, hier Aufenthaltsqualität neu zu schaffen. Außerdem scheint der Freitagsmarkt sich mehr und mehr aufzulösen und dann bliebe wirklich nur noch ein Abstellplatz für die Blechlawine.

Aber es gibt auch Hinweise, dass sich da irgendwann irgendetwas tun soll – mög-licherweise im Zusammenhang mit der längst überfälligen Sanierung der Devens-straße.

Deswegen lädt der rund tisch horst am Samstag, 15. September alle interessierten zu einer Ideenwerkstatt in sein Zelt auf dem Marktplatz Horst Süd ein: hier gibt es dann zwischen 12:00 und 14:00 Uhr Möglichkeiten, in lockerer Atmosphäre seine eigenen Wünsche und Ideen (oder auch Befürchtungen) für eine künftige Umge-staltung und /oder neue Nutzungen für diesen trostlosen Nichtplatz aufzuschreiben oder in Pläne einzuzeichnen. Eine systematische Auswertung der Ergebnisse wird dann erfolgen und veröffentlicht und (ohne Gewähr) als Ideenbündel an die Be-zirksvertretung / bzw. Stadtverwaltung weitergereicht.