Weihnachtsmarkt am Bahnwärterhäuschen in Beckhausen

Nach dem tollen Einstieg im vergangenen Jahr gibt es auf vielfachen Wunsch

am 01. Dezember 2018 in der Zeit zwischen 11:00 und 18:00 Uhr eine Neuauflage der

BÜ-RGER– Begegnungen in Beckhausen.

Zauberer Geraldo begeistert mit seiner Illusions-Show, der „Wolle“ von Horst-Emscher umsorgt uns mit musikalischer, REWE-Schulmeyer mit lukullischer Kost in Form der berühmten Karsten-Griller.

Kinder können sich im Tippi-Zelt bei selbstgebackenem Stockbrot mit Erzählungen einer Märchenfee ihre eigene Phantasiewelt bauen, während die Eltern mit Bausch und Plausch eine entspannte Zeit verbringen. Dazu gehört unter anderem auch die Interaktion „Lebendige Bilderrätsel“. 

Schwerpunkt der „Beckhausener Begegnungen am Bahnübergang“ ist wiederum die Botschaft: Aus der Nachbarschaft für die Nachbarschaft. Hier freuen wir uns insbesondere darüber, dass die Weichholz-Werkstatt Wilhelm Schleweis mit ihrer Weihnachtsbaum-Dekoration für ein stimmungsvolles Ambiente am Bahnwärterhäuschen sorgt. An den übrigen Ständen kann man wieder den Akteuren aus dem Vorjahr begegnen. Es kommen aber auch noch weitere hinzu.